• Marta 6 Jahre

    DMO, Verzögerung der psychomotorischen Entwicklung und Verzögerung der Sprachentwicklung

    Die Eltern haben sich mit der kleinen Marta an uns gewandt, als Marta 5 Jahre alt war. Bereits im Verlauf des ersten Monats der Behandlung mit Aminosäurepräparaten hat sich die Sprache deutlich verbessert. Vor Beginn der Therapie war sie in der Lage, nur Silben und einige Wörter auszusprechen, sie hatte ein schlechtes Gleichgewicht und sie ging nur mit Hilfe der Eltern. Nach dem Beginn unserer Behandlung begann sie auf einmal in Sätzen zu sprechen. In ihrem Fall entwickelt sich die Sprache bei Verabreichung von Aminosäuren sehr schnell. Bereits nach 2 Wochen der Verabreichung war Marta in der Lage, Wörter auszusprechen, nach weiteren 2 Wochen bereits ganze Sätze. Marta singt gerne Lieder, sie liest sogar Verse. Die Kommunikation mit Marta hat sich markant verbessert, nicht nur die Eltern verstehen sie, sondern auch andere Menschen in ihrer Umgebung. Marta hatte auch Probleme mit dem Gleichgewicht, das sich nach der Verabreichung von Aminosäuren bedeutsam verbesserte. Zuhause geht sie bereits sehr gut alleine, was früher nicht der Fall war, draußen dann mit Hilfe der Eltern.